Aktuelles

Adventszauber in Himmelthal

Seit 2008 veranstaltet die BBS Himmelthal gGmbH in Kooperation mit der Elsava-Schule im historischen Kloster Himmelthal immer am 1. Advent einen kleinen Adventszauber. Das besondere an unserem Adventszauber ist, dass generell alle zum Verkauf stehenden Produkte in Handarbeit von den Jugendlichen und ihren Betreuern gefertigt werden. So gab es in der BBS wieder Marmeladen aus… Artikel ansehen

Weiterlesen

Vorweihnachtliches Elterncafé

Ein Elterncafé ,das nun auch schon in langer Tradition zeitgleich mit dem Adventszauber durchgeführt wird, ist für uns und für alle Angehörigen unserer Teilnehmer aus dem Werkbereich ein Höhepunkt. Hier können sich die Eltern von 14 °° bis 16°° Uhr bei Kaffee, Kuchen und entspannter Atmosphäre über die Entwicklung ihrer Sprösslinge informieren. Die Teilnehmer aus… Artikel ansehen

Weiterlesen

Point Alpha – Teil unserer deutschen Geschichte

Ein Ausflug zu so einem geschichtsträchtigen Ort ist für alle spannend. Für die Begleiter stellen sich im Vorfeld diese Fragen: Haben wir den richtigen Ausflugsort gewählt? Wie verhalten sich die Teilnehmer? Interessiert sie es? Wie wird ihre Reaktion ausfallen? Für die Teilnehmer aus unseren Wohngruppen und dem Werkbereich inkl. aller Auszubildenden stellten sich wohl diese… Artikel ansehen

Weiterlesen


Sanierung der Uferböschung abgeschlossen

Die letzten Arbeiten sind getan. Ein lange währendes Projekt, von der Begehung bis zur Fertigstellung, ist nun Geschichte. Doch beginnen wir mit dem Anfang: In den letzten Jahren hatte die Elsava an einem Teil des Rotweinwanderweges – entlang unserer Außenmauer- mächtig rumgeknabbert. Der Weg wurde immer schmaler und regelrecht unterspült. Im Frühjahr vor dre Jahren… Artikel ansehen

Weiterlesen

Spende vom Lions Club erhalten

Der Lions-Club Main-Spessart Obernburg überreichte der BBS Himmelthal am 05.11.2019 erneut eine großzügige Spende in Höhe von 1.000,– €. Diese Spende werden wir für Maßnahmen im Bereich Lern- und Arbeitswelt 4.0 verwenden. Wir bedanken uns im Namen aller Teilnehmer, Bewohner und der Belegschaft sehr herzlich.

Weiterlesen