16. Mai, 2019

„Grüne Soße Festival 2019“  – So sehn Sieger aus!!!!

Wir sind im Finale!!!

Seit September 2018 bilden wir Beiköche in unserer Großküche aus. Unser Küchenmeister mit Frankfurter Wurzeln, Herr Schönfeld, hatte sich und seine Azubis zum „Grüne Soße Festival“ in Frankfurt als Teilnehmer angemeldet.

Mit 12 kg Kräutern – sieben verschiedene Arten müssen es sein – Petersilie, Pimpinelle, Kerbel, Kresse, Sauerampfer, Borretsch und Schnittlauch (etwas Pimpinelle und Kresse auch aus dem Klostergarten)- 125 Eiern und viel viel Einsatz und Enthusiasmus ging es am Mittwoch  Vormittag ans Zubereiten von 50 l grüner Soße oder wie man in Frankfurt sagt „Grie Soß“.

Es war für alle, unseren Küchenmeister, seine Azubis und alle KollegInnen, welche sie am 15.05. nach Frankfurt begleiteten, absolutes Neuland.

Nach einem sehr unterhaltsamen Abend und einer Verkostung von sieben verschiedenen grünen Soßen wurde durch das Publikum der Sieger ermittelt.

Impressionen zu diesem unvergesslichen Abend: http://www.gruene-sosse-festival.de/impressionen/abendshow-2019/nggallery/abendshows-2019/Abendshow-2019 und unter http://www.ichliebefrankfurt.de.

Und so stellte unser Küchenteam mit seiner grünen Soße alles in den Schatten und errang den Tagessieg, herzlichen Glückwunsch an Herrn Schönfeld und seine Jungs und auch ein herzliches Danke schön an das unglaubliche Publikum.

Nun geht es am Samstag zum Finale. Unser Küchenmeister wird dann wieder mit seinen Azubis 50 l der äußerst leckeren Soße herstellen und dann gegen alle anderen sechs gekürten Finalisten des diesjährigen Festivals antreten.

 

Wir drücken die Daumen für dieses großartige Ereignis, denn die wahrscheinlich beste grüne Soße kommt vom bayerischen Untermain!